Unsere Geschichte

Seit sieben Jahrzehnten stellt das schwedische Unternehmen HÄLLDE Geräte für die Zubereitung von Lebensmitteln hergestellt.

Es begann alles 1941 ...

Seit jetzt mehr als sieben Jahrzehnten stellt HÄLLDE, angesiedelt in Schweden, Maschinen zur Lebensmittelverarbeitung her. Der Gründer Ernst Häll hatte eine geniale Idee, Er baute eine Maschine, die besonders weiche Stücke Butter erzeugte, die leicht zu streichen waren.

Dieses ließ die Butterportionen auch größer erscheinen – ein außerordentlicher Vorteil in einer Zeit mit Lebensmittelrationierung. Das Timing war perfekt. Ernst und seine neue Firma hatten einen guten Start.

abouthallde_PotatoDicer
Eine Hällde-Gemüseschneidemaschine von 1948

abouthallde_ButterPortioner
Butter-Portionierer von 1941

Der Butter-Portionierer wurde gefolgt von anderen Erzeugnissen und sehr bald begann HÄLLDE, Gemüseschneider herzustellen. Der Gemüseschneider wurde ein großer Erfolg und es dauerte nicht lange, bis ausländische Käufer an die Tür von Herrn Häll klopften.

Heute verfügt HÄLLDE über mehr als 200 Vertreter in über 80 Ländern auf allen Kontinenten.